WG Kompass 1903x385px

Kompass

Regelwohngruppe

Ein Kompass gibt Orientierung und hilft, den eigenen Weg zu finden. Diese Aufgabe stellt sich auch das Team der Wohngruppe Kompass: Jugendliche auf ihrem individuellen Lebensweg zu begleiten – zurück in ihre Familien oder hinaus in ein eigenständiges Leben.

Ein ehemaliges Hotel im Bochumer Stadtteil Weitmar bietet seit 2016 der Wohngruppe Kompass ideale Räumlichkeiten: Neun Einzelzimmer mit jeweils eigenem angrenzenden Badezimmer auf zwei Etagen geben jeder Bewohnerin und jedem Bewohner die Möglichkeit zur individuellen Gestaltung des persönlichen Wohnbereichs.

Das Kompass-Team unterstützt die Bewohner:innen als Wegbegleiter mit Empathie und Humor und versucht eine familiäre Atmosphäre zu schaffen. Das ist nicht immer einfach, denn so wechselhaft wie das Wetter können auch die Bedürfnisse der Jugendlichen sein – mal scheint die Sonne, mal muss die Regenjacke der Pädagogik aus dem Schrank geholt werden. Dazu kommt, dass
jede:r Bewohner:in seine:ihre persönliche Vorgeschichte mitbringt, die ihn:sie prägt und mitunter belastet. Das betrifft nicht nur die unbegleiteten minderjährigen Geflüchteten, die nach wie vor einen relevanten Anteil ausmachen.

Zu den Grundwerten gehören die Kommunikation und Partizipation aller. Eine transparente Hausordnung, teilweise mit den Jugendlichen gemeinsam erarbeitet, ist die von allen respektierte Grundlage für das Zusammenleben. Regelmäßig tauschen sich alle bei Gruppenrunden, Themenabende und Diskussionsrunden aus. Gruppenfahrten und andere erlebnisorientierte Angebote eröffnen Erfahrungshorizonte, schärfen die Wahrnehmung der eigenen Stärken und Fähigkeiten und festigen das Gemeinschafts- und Zugehörigkeitsgefühl.

Die verkehrsgünstige Lage an einer zentralen Verkehrsader verbindet die Vorzüge einer intakten Stadtteil-Nachbarschaft mit der guten Anbindung an die Bochumer City. Die direkte Umgebung bietet Geschäfte und Freizeitangebote, während der Stadtkern schnell mit dem Fahrrad oder öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen ist.

Ansprechpartnerin

Ç. Aksoy
Ç. Aksoy
Leitung Kompass
0234 57956700
0172 3991702
0234 57956701
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ansprechpartnerin

Ç. Aksoy
Ç. Aksoy
Leitung Kompass
0234 57956700
0172 3991702
0234 57956701
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eckdaten

Bochum-Weitmar
▸ 9 Plätze, geschlechtergemischt
Jugendliche ab 14 Jahre
Einzelzimmer mit eigenen Bädern
▸ 24-Stunden-Versorgung
▸ §34 und §41 SGB VIII

Galerie

Fragen? Feedback?

Kontaktiere uns!

VIELFALT IM RUHRGEBIET GGMBH

Geschäftsstelle

Alleestr. 46
44793 Bochum

T 0234 459669-0
F 0234 459669-99
M Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ÜBER UNS

Vielfalt im Ruhrgebiet gGmbH ist ein anerkannter Träger der Kinder- und Jugendhilfe. Unsere interkulturelle Arbeit verfolgt das Ziel, Zukunftsperspektiven für Jugendliche und Familien zu schaffen – unabhängig von Kultur oder sozialer Herkunft. Unsere rund 300 Mitarbeiter:innen in der Trägergemeinschaft mit PLANB Ruhr e. V. sprechen mehr als 30 Sprachen und Dialekte. Wir sind in Bochum und Essen verschiedenen Formaten der stationären Erziehungshilfe für Jugendliche vertreten.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.